X DIVISION TITLE

WRESTLER DATUM ORT BESONDERES VORKOMMNIS
AJ Styles 19.06.2002 Huntsville, AL Gewann den Titel in einem "Double Elimination" Match. Die anderen Teilnehmer waren: Psicosis, Low Ki und Jerry Lynn.
Low Ki 07.08.2002 Nashville, TN Besiegte AJ Styles und Jerry Lynn in einem Three Way Match
Jerry Lynn 21.08.2002 Nashville, TN Besiegte Low Ki und AJ Styles in einem Triple Ladder Match
Syxx Pac 09.10.2002 Nashville, TN Nachdem der Titel im Vorfeld für vakant erklärt worden war, gewann Syxx-Pac den Titel in einem Leitermatch
AJ Styles [2] 23.10.2002 Nashville, TN  
Jerry Lynn [2] 06.11.2002 Nashville, TN  
Sonny Siaki 11.12.2002 Nashville, TN  
Kid Kash 12.02.2003 Nashville, TN  
Amazing Red 30.04.2003 Nashville, TN  
Chris Sabin 14.05.2003 Nashville, TN Besiegte Amazing Red und Jerry Lynn in einem 3 Way Match
Michael Shane 20.08.2003 Nashville, TN Besiegte Chris Sabin und Frankie Kazarian in einem "Ultimate X"-Match
Chris Sabin [2] 07.01.2004 Nashville, TN Besiegte Michael Shane, Low Ki und Christopher Daniels im "Ultimate X 2"-Match; Titel wird ihm im März 2004 wegen einer Verletzung aberkannt
Frankie Kazarian 31.03.2004 Nashville, TN Besiegte The Amazing Red in einem Contender's-Match
AJ Styles [3] 09.06.2004 Nashville, TN  
Michael Shane [2] & Frankie Kazarian 28.07.2004 Nashville, TN Besiegten AJ Styles in einem Ultimate X Match, nachdem beide GLEICHZEITIG den Gürtel herunternahmen!
Petey Williams 11.08.2004 Nashville, TN Gewann ein 23 Mann Gauntlet Match!
AJ Styles [4] 16.01.2005 Orlando, FL Besiegte Petey Williams und Chris Sabin
Christopher Daniels 13.03.2005 Orlando, FL Besiegte AJ Styles, Elix Skipper und Ron Killigns
AJ Styles [5] 11.09.2005 Orlando, FL Besiegte Daniels und Samoa Joe in einem 3 Way Match
Samoa Joe 11.12.2005 Orlando, FL Besiegte Christopher Daniels und Samoa Joe in einem 3 Way Match.
Christopher Daniels [2] 12.03.2006 Orlando, FL  
Samoa Joe [2] 10.04.2006 Orlando, FL  
Senshi (Low Ki) 19.06.2006 Orlando, FL Besiegte Samoa Joe und Sonjay Dutt in einem 3 Way Match

ZURÜCK