WORLD CRUISERWEIGHT TITLE

WRESTLER DATUM ORT BESONDERES VORKOMMNIS
Shinjiro Ohtani 20.03.1996 Nagoya, JAPAN Besiegte Wild Pegasus (Chris Benoit) in einem Turnier-Finale
Dean Malenko 02.05.1996 Orlando, FL  
Rey Mysterio Jr. 08.07.1996 Orlando, FL  
Dean Malenko [2] 27.10.1996 Las Vegas, NV  
Ultimo Dragon 29.12.1996 Nashville, TN  
Dean Malenko [3] 21.01.1997 Milwaukee, WI  
Syxx 22.02.1997 San Francisco, CA  
Chris Jericho 28.06.1997 Los Angeles, CA  
Alex Wright 28.07.1997 Charleston, WV Dies war das erste mal das ein Deutscher einen Titel in einer der drei großen Ligen (WWF,WCW,ECW) gewann!
Chris Jericho [2] 12.08.1997 Los Angeles, CA  
Eddie Guerrero 14.09.1997 Winston-Salem, NC  
Rey Mysterio Jr. [2] 26.10.1997 Las Vegas, NV  
Eddie Guerrero [2] 10.11.1997 Memphis, TN  
Ultimo Dragon [2] 29.12.1997 Baltimore, MD  
Juventud Guerrera 09.01.1998 Daytona Beach, FL  
Rey Mysterio Jr. [3] 15.01.1998 Lakeland, FL  
Chris Jericho [3] 24.01.1998 Dayton, OH  
Dean Malenko [4] 17.05.1998 Worcester, MA Legte den Titel am 12.06.1998 nieder
Chris Jericho [4] 15.06.1998   Titel wurde ihm nach einem Match gegen Dean Malenko am 14.06.1998 in Baltimore, MD geschenkt; verlor den Titel am 12.07.1998 in Daytona Beach, FL an Rey Mysterio Jr.,aber der Titelwechsel wurde am nächsten Abend revidiert
Juventud Guerrera [2] 08.08.1998 Sturgis, SD  
Billy Kidman 14.09.1998 Greeneville, SD  
Juventud Guerrera [3] 16.11.1998 Wichita, KA  
Billy Kidman [2] 22.11.1998 Auburn Hills, MI  
Rey Mysterion Jr. [4] 15.03.1999 Cincinnati, OH  
Psychosis 19.04.1999 Gainesville, FL Besiegte Rey Mysterio Jr., Juventud Guerrera und Blitzkrieg in einem Four Way-Match
Rey Msterio Jr. [5] 26.04.1999 Fargo, ND  
Lenny Lane 19.08.1999 Lubbock, TX  
Psychosis [2] 02.10.1999   Angeblich hatte Psychosis den Titel von Lenny Lane gewonnen, was aber nicht stimmte
Disco Inferno 04.10.1999 Kansas City, MO  
Evan Karagias 21.11.1999 Toronto, ON, KANADA  
Madusa 19.12.1999 Washington DC Madusa war die erste Frau, die diesen Titel gewann!
Oklahoma (Ed Ferrara) 16.01.2000 Cincinnati, OH Legte den Titel am 18.01.2000 in Evansville, IN nieder
The Artist 20.02.2000 San Francisco, CA Besiegte Lash LeRoux in einem Turnier-Finale
Billy Kidman [3] 30.03.2000 Baltimore, MD  
The Artist [2] 31.03.2000 Pittsburgh, PA Der Titel wurde am 10.04.2000 durch Bischoff & Russo für vakant erklärt
Chris Candido 16.04.2000 Chicago, IL Besiegte Crowbar, Shannon Moore, Juventud Guerrera, Lash LeRoux and The Artist in einem Six Way-Match
Crowbar 15.05.2000 Biloxi, MS Gewann den Titel im Match Crowbar & Daffney vs Chris Candido & Tammy
Daffney 22.05.2000 Grand Rapids, MI  
Lieutenant Loco (Chavo Guerrero Jr.) 06.06.2000 Knoxville, TN Besiegte Daffney und Disco Inferno in einem Three Way-Match
Lance Storm 31.07.2000 Cincinnati, OH  
Elix Skipper 14.08.2000 Kelowna, BC, KANADA Lance Storm schenkte ihm den Titel
Mike Sanders 02.10.2000 San Francisco, CA Gewann den Titel im Match Mike Sanders & Kevin Nash vs Elix Skipper
Lieutenant Loco [2] 06.12.2000 Lincoln, NE  
Shane Helms 18.03.2001 Jacksonville, FL  
Die WCW wurde im März 2001 von Vince McMahon gekauft und der Cruiserweight Titel wurde im Laufe der "Invasion"- Storyline wieder eingeführt!
Billy Kidman [4] 03.07.2001 Tacoma, WA  
X.Pac [2] 30.07.2001 Philadelphia, PA  
Billy Kidman [5] 09.10.2001 Moline, IL  
Tajiri 22.10.2001 Kansas City, MO  
Der WCW Cruiserweight Title wurde nach der "Survivor Series 2001" ein WWF Titel und als WWF Cruiserweight Title weiter geführt.
Billy Kidman [6] 02.04.2002 Rochester, NY  
Tajiri [2] 21.04.2002 Kansas City, MO  
Hurricane Helms [2] 14.05.2002 Montreal, QC, KANADA  
Jamie Knoble 23.06.2002 Columbus, OH  
Billy Kidman [7] 17.11.2002 New York City  
Matt Hardy 23.02.2003 Montreal, QC, KANADA  
Rey Mysterio Jr. [6] 03.06.2003 Anaheim, CA  
Tajiri [3] 23.09.2003 Philadelphia, PA  
Rey Mysterio Jr. [7] 30.12.2003 Laredo, TX  
Chavo Guerrero Jr. [3] 15.02.2004 San Francisco, CA  
Jacqueline 04.05.2004 Tucson, AZ Jacqueline ist eine weibliche Wrestlerin.
Chavo Guerrero Jr. [4] 16.05.2004 Los Angeles, CA  
Chavo Guerrero Sr. 18.05.2004 Las Vegas, NV Gewann ein Three Way Match gegen Chavo Jr. und Spike Dudley
Rey Misterio Jr. [8] 15.06.2004 Chicago, IL  
Spike Dudley 27.07.2004 Cincinnati, OH  
Funaki 12.12.2004 Duluth, GA  
Chavo Guerrero Jr. [5] 20.02.2005 Pittsburgh, PA Gewann ein 6 Mann Elimination Match
Paul London 29.03.2005 Houston, TX Gewann eine 8 Mann Battle Royal
Nunzio 02.08.2005 Bridgeport, CT  
Juventud Guerrera [4] 09.10.2005 Houston, TX  
Nunzio [2] 15.11.2005 Rom, ITALIEN  
Juventud Guerrera [2] 21.11.2006 Sheffield, ENGLAND  
Kid Kash 18.12.2005 Providence, RI  
Gregory Helms [3] 29.01.2006 Miami, FL Besiegte Kid Kash, Funaki, Jamie Noble, Nunzio und Paul London in einem 6 Way Match

ZURÜCK