WORLD HEAVYWEIGHT TITLE

WRESTLER DATUM ORT BESONDERES VORKOMMNIS
Triple H 02.09.2002 Minneapolis, MN Triple H besiegte den Undertaker für ein Undisputed Titelmatch; Raw GM Eric Bischoff ernannte Triple H zum Raw-Champion nachdem Undisputed Champion Brock Lesnar zu Smackdown wechselte; Titel wurde am 20.10.2002 in Little Rock, AR mit dem Intercontinental-Titel vereinigt (Triple H besiegte Kane)
Shawn Michaels 17.11.2002 New York City Besiegte Triple H in einem Six-Man-"Elimination-Chamber"-Match (die anderen Teilnehmer: Booker T, Rob van Dam, Chris Jericho und Kane)
Triple H [2] 15.12.2002 Fort Lauderdale, FL  
Bill Goldberg 21.09.2003 Hershey, PA  
Triple H [3] 14.12.2003 Orlando, FL  
Chris Benoit 14.03.2004 New York City Besiegte Triple H und Shawn Michaels in einem Three Way Match
Randy Orton 15.08.2004 Toronto, ON, KANADA Randy Orton war der jüngste World Champion aller Zeiten!
Triple H [4] 12.09.2004 Portland, OR Titel wurde nach einem Match zwischen Triple H, Edge und Chris Benoit mit unklarem Ausgang am 29.11.2004 in Baltimore, MD vakant erklärt
Triple H [5] 09.01.2005 San Juan, PUERTO RICO Gewann ein Elimination Chamber Match
Batista 03.04.2005 Los Angeles, CA Wechselt im Juni 2005 als amtierender Champion zu SmackDown! Titel wurde am 10.01.2006 aufgrund einer Verletzung für vakant erklärt!
Kurt Angle 10.01.2006 Philadelphia, PA Gewann eine 20 Mann Battle Royal
Rey Mysterio 02.04.2006 Chicago, IL Besiegte Kurt Angle & Randy Orton in einem 3 Way Match
Booker T 23.07.2006 Indianapolis, IN  

ZURÜCK